Corona-Bedingungen

Liebe Hebammen und Entbindungspfleger,

da sich das Pandemiegeschehen sehr dynamisch zeigt, können wir nicht mit absoluter Gewissheit die Durchführung eines jeden Präsenzkurses gewährleisten. Grundsätzlich finden unsere Präsenzkurse immer nach den tagesaktuellen gesetzlichen Vorgaben der Kommunal- oder Landesbehörden statt. Sollten sich zwischen Ihrer Buchung und dem Veranstaltungstag gesetzliche Vorgaben ändern, werden wir Sie so schnell wie möglich per E-Mail informieren.

Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus:

  • Vor Veranstraltungsbeginn werden wir alle Teilnehmer:innen und Dozent:innen mit einem Schnelltest testen. Entsprechende Testkits stellen wir zur Verfügung
  • Für den Fall eines positiven Testes ist die Teilnahme an der Veranstaltung nicht mehr möglich. In diesem Fall kann die Teilnahme kurzfristig storniert oder zu einem anderen passenden Zeitpunkt nachgeholt werden.
  • Bitte prüfen Sie ihren aktuellen Impfstatus und vereinbaren Sie mind. 2 Wochen vor dem von Ihnen gebuchten Kurstermin einen Impftermin z.B. bei Ihrem Hausarzt oder Ihrer Hausärztin, sofern Ihr Impfschutz nicht vollständig sein sollte

Unsere Dozent:innen

  • Unsere Dozent:innen werden sich selbst kurz vor Kursbeginn testen
  • Wenn ein Dozent oder eine Dozentin kurzfristig ausfallen sollte, versuchen wir schnellstmöglich für Ersatz zu sorgen
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Dozent:innen während des Kurses keine Maske tragen werden, sofern die gesetzlichen Bestimmungen nichts gegenteiliges vorschreiben.

Wenn Sie noch Fragen oder Anmerkungen haben sollten, melden Sie sich gerne bei uns. Sie erreichen uns per E-Mail unter info@hebammennotfallfortbildung.de oder unter +49 251 59064840 (Kontakt über die Quade Leismann GbR – Medizin & Didaktik) – Wir rufen auch gerne zurück.

Mit den besten Grüßen und bleiben Sie gesund,

Dr. med. Jendrik Leismann und Tareq Forst

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.